Freimachen von Verkehrswegen

Freimachen von Verkehrswegen hieß es am 02. und am 06. August 2017. Jeweils nach einem Unwetter waren die Kameraden der FF Polling damit beschäftigt, die Gemeindestraßen von umgestürzten Bäumen frei zu räumen. Bei beiden Einsätzen standen die Kameraden ca. 4 Stunden im Einsatz.

Baum über Straße am 08.07.2017

Am Samstag den 08. Juli, um 01:14 Uhr,  wurde die FF Polling persönlich durch den Bürgermeister der Gemeinde, Hr. Mag. Bernhard Reiter Stranzinger zu einem Sturmeinsatz gerufen. Hierbei handelte es sich um einen umgestürzten Baum im Bereich des Remoneuberges.  Der umgestürzte Baum wurde von den Kameraden weggeräumt, wodurch dieser Einsatz um ca. 02:00 Uhr wieder beendet werden konnte.

„Brandverdacht am 31. Mai 2017“

Die FF Polling und die FF Ornading wurden am Mittwoch, den 31.05. 2017 um 01:32 Uhr zu einem Brandverdacht gerufen. Die Kameraden beider Wehren suchten am Einsatzort angekommen, das Objekt nach eventuellen Brandherden ab. Zudem wurde der Einsatz der Wärmebildkamera notwendig. Propylaktisch wurden die Nachbarobjekte kontrolliert. Nachdem sich der Brandverdacht nicht bestätigt hatte, konnten die Kameraden beider Wehren den Einsatz nach ca. 1 Stunde wieder beenden.