Verkehrsunfall 20.02.2018

 Heute ereignete sich auf der B141 zwischen Polling und Altheim ein Verkehrsunfall. Ein PKW war bei rutschiger Fahrbahn von der Straße abgekommen und überschlug sich in den Straßengraben. Die Insassen konnten sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien und bei Eintreffen am Einsatzort, war bereits eine Streife der Polizei vor Ort. Die Feuerwehr Polling übernahm die Absicherung der Unfallstelle und das Regeln des Verkehrs. Anschließend konnte der Wagen wieder auf die Räder gestellt und für den Abschleppdienst vorbereitet werden. Insgesamt waren 12 Kameraden mit TLF und KDO im Einsatz.

Fotos folgen.

Brand Wohnhaus 27.01.2018

Die FF-Polling wurde am 27.01.2018 im Zuge der Alarmstufe 2 zu einem Wohnhausbrand nach Altheim gerufen. Unsere Feuerwehr rückte mit dem Löschenfahrzeug kurz nach 12:00 aus. Bei Eintreffen am Einsatzort war der Brand bereits unter Kontrolle und wir stellten uns für etwaige weitere Befehle zur Verfügung. Um ca. 13:30 konnte der Einsatz beendet und ins Zeughaus eingerückt werden.

Monatsübung 23.01.2018

Am Dienstag den 23.01.2018 führte die FF-Polling wieder eine Übung zum Thema Erste Hilfe durch. Viele Standardpraktiken, wie die Wiederbelebung, die stabile Seitenlage oder der Rautegriff wurden erklärt und geübt, um so das richte Vorgehen im Ernstfall zu festigen.