Funkübung auf Abschnittsbene

Am Donnerstag den 12. Jänner 2017 fand im Abschnitt Mauerkirchen eine Funkübung statt. Seitens der Bezirkswarnstelle wurden Koordinaten durchgegeben, diese mussten  dann gesucht werden.  Weiters wurden einfache Funksprüche  durchgeführt und zum Abschluss der Übung war noch ein freies Funken zwischen den Feuerwehren gegeben.

Schulung – Wärmebildkamera

Im Zuge der Monatsübung vom November wurde eine Schulung im Bereich des Atemschutz durchgeführt. Primär ging es bei der Schulung zuvor in einem Theorieblock um die Bedienung und Erklärung der einzelnen Bedienelemente und Funktionen der Wärmebildkamera. Im Anschluss an den Theorieblock wurden verschiedenste Szenarien durchgespielt, unter anderem; Personensuche in einem verrauchten Raum, die Füllmengen von Kanistern zu beurteilen, generell die Vorgehensweise des Atemschutztrupps mit Wärmebildkamera (Würfelblick) und vieles mehr.

„Spendenübergabe an Kritzinger Andreas“

Im Herbst 2015 hatte der Kamerad Kritzinger Andreas, welcher aktiver Jugendbetreuer bei der Feuerwehr Moosbach ist, einen folgenschweren Unfall. Hierbei zog er sich so hochgradige Verletzungen zu, dass er seither Querschnittsgelähmt ist.
Daraufhin wurde von unserem Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Karl Ertl eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Im Zuge der Aktion „Friedenslicht“ wurden somit aus dem Abschnitt Mauerkirchen und einigen Feuerwehren aus den anderen Abschnitten Spenden hierfür gesammelt. Zudem kam noch eine Unterstützung aus dem Hilfssäckel vom Landesfeuerwehrverband und der Feuerwehr Moosbach hinzu.
Am 05. Oktober 2016, konnte im Feuerwehrhaus von Moosbach, nach einer intensiven Rehabilitationsphase von Andi eine beachtliche Summe von insgesamt 20.000 € an ihm überreicht werden.