Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in GOLD

Am 07. April 2018 fand im Einsatzzentrum in Eggelsberg die Abnahme um das Jugendfeuerwehr Leistungsabzeichen in Gold statt.
Folgende Stationen mussten in vorgegebener Zeit bewältigt werden:

– Erkennen u. Zuordnen von Geräten für den Brandeinsatz und technischen Einsatz
– Auslegen einer Angriffsleitung
– Aufziehen der Angriffsleitung
– Herstellen einer Saugleitung
– Erste Hilfe
– Absichern der Unfallstelle
– Planspiele
– Theoretische Prüfung (Fragen)

Das FJLA in Gold ist ja nicht nur die letzte Station eines Jugendlichen vor dem Übertritt in den Aktivstand, sondern auch die höchste zu erreichende Leistungsstufe in der Feuerwehrjugend.

Bei der Schlussfeier konnte der stellvertretende Bezirksfeuerwehrkommandant BR Karl Ertl an 47 Jugendliche die begehrten Leistungsabzeichen und Urkunden überreichen. 14 Teilnehmer erhalten das Leistungsabzeichen beim Bezirksbewerb, da sie von den Voraussetzungen her noch einen Bewerb absolvieren müssen.
Zudem bedankte er sich bei den Jugendbetreuern für die gute Vorbereitung und bei Allen die an der Durchführung beteiligt waren.

Die Feuerwehr Polling gratuliert Knabl Kerstin und Grabner Stefan zum bestandenen Leistungsabzeichen. Weiter so!!!

Foto´s folgen.

131. Vollversammlung mit Neuwahl des Kommando

HBI Pfaffinger Alex konnte am Samstag den 17.02.2018 die 131. Vollversammlung der Feuerwehr mit Neuwahl des Kommandos eröffnen. Er konnte zahlreiche Ehrengäste, Ehrenmitglieder, Kameraden und Kameradinnen sowie die Fahnenmutter begrüßen. Jegliche Funktionsträger konnten einen Tätigkeitsbericht über das vergangene Jahr 2017 der Vollversammlung erstatten. Nach dem Bericht des Kommandanten folgte unter der Leitung des Bgm. Mag. Bernhard Reiter- Stranzinger die Neuwahl des Kommandos.
(Der gesamte Jahresbericht kann unter Organisation nachgelesen werden.)

Kommando 2018 – 2023
Kommandant: HBI Schnell Gerhard
Kommandant – Stellvertreter: OBI Lohner Stefan
Kassier: AW Erlbacher Frank
Schriftführer: AW Pfaffinger Alexander

Von Links; Kassier Erlbacher Frank, Kommandant Stellverteter Lohner Stefan, Kommandant Schnell Gerhard, Bgm. Mag. Bernhard Reiter-Stranzinger, Schriftführer Pfaffinger Alex.

Weiterlesen

Verkehrsunfall 20.02.2018

 Heute ereignete sich auf der B141 zwischen Polling und Altheim ein Verkehrsunfall. Ein PKW war bei rutschiger Fahrbahn von der Straße abgekommen und überschlug sich in den Straßengraben. Die Insassen konnten sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien und bei Eintreffen am Einsatzort, war bereits eine Streife der Polizei vor Ort. Die Feuerwehr Polling übernahm die Absicherung der Unfallstelle und das Regeln des Verkehrs. Anschließend konnte der Wagen wieder auf die Räder gestellt und für den Abschleppdienst vorbereitet werden. Insgesamt waren 12 Kameraden mit TLF und KDO im Einsatz.

Fotos folgen.